Erasmus

Erasmus-Programm: Formulare, Informationen und häufig gestellte Fragen

ERASMUS-Koordinator der Fakultät für Biowissenschaften

Dirk Hoffmeister, Univ.-Prof. Dr.
Prof. Dr. Dirk Hoffmeister
Telefon
+49 3641 9-49851
Fax
+49 3641 9-49852
Bioinstrumentezentrum
Winzerlaer Straße 2
07745 Jena

Assistenz des ERASMUS-Koordinators

Christine Steinbach
Bioinstrumentezentrum
Winzerlaer Straße 2
07745 Jena
Achtung

E-mails bitte ausschließlich an die Adresse: erasmus-bpf@uni-jena.de, nicht an die oben genanneten E-mail Adressen!

Aufgabe des Fachkoordinators ist die Auswahl der Bewerber sowie die Nominierung an der Gasthochschule im Ausland.
Ebenso überprüft und unterschreibt der Koordinator die Studienvereinbarung (Learning Agreements, s.u.).

Fragen zur Organisation des Auslandsstudiums, Beurlaubung, Versicherung, Sprachkursen, Beihilfen, Kursinhalten an der Gasthochschule etc. richten Sie bitte an das Internationale Büro der FSU bzw. die ausländische Hochschule.
Der Koordinator ist für diese Fragen nicht zuständig.

Studienvereinbarung / Learning agreement Inhalt einblenden
  • regelt die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
  • muss jeweils von Studierendem, dem Koordinator an der FSU und von einem Vertreter der Gasthochschule unterschrieben werden
  • Termin:  1. Teil der Studienvereinbarung ("Before Mobility") vor Abreise mit Fachkoordinatoren erstellen und unterschreiben lassen

Bitte schicken Sie die Vereinbarung vorab als pdf an erasmus-bpf@uni-jena.de. Fügen Sie im Anhang außerdem unbedingt das Formular bei, auf dem Sie die Unterschriften der Modulverantwortlichen eingeholt haben, um sich die Gleichwertigkeit der im Ausland absolvierten Module bestätigen zu lassen. Pro Semester wird ein Studienaufwand von ca. 30 ECTS-Credits erwartet.

Nach Prüfung der Unterlagen durch den Fachkoordinator erhalten Sie Bescheid per Mail.

  • Kopie vor Abreise komplett unterschrieben im Internationalen Büro einreichen
  • Original aufbewahren für eventuelle spätere Änderungen
  • komplett unterschriebene Kopie des 2. Teil der Studienvereinbarung ("During Mobility") bis spätestens 4 Wochen nach Ihrer offiziellen Immatrikulation an der Gasthochschule im Internationalen Büro einreichen
  • Sollte sich das Lehrangebot der Gasthochschule oder Ihre Kursauswahl geändert haben, müssen Sie Ihre Studienvereinbarung aktualisieren, von der Gasthochschule unterschreiben lassen und umgehend Ihrem Fachkoordinator an der Friedrich-Schiller-Universität Jena schicken. Danach erhält das IB wieder eine Kopie.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang